Micron: Aktien abverkauft

Ausblick wirft Schatten auf Smartphones und PCs: Micron-Aktie ausverkauft
132 Ansichten Der Autor: Jürgen Messner
★★★★

Sell off auf die Aktie von Micron Technology, die der Wall Street um mehr als 5% unterlegen ist, nachdem die Nummer eins der US-Speicherchiphersteller ihre Umsatz- und Gewinnprognose pro Aktie für das vierte Geschäftsquartal bekannt gegeben hat, liegt deutlich unter den Schätzungen der Analysten.

Der US-Riese warnte davor, dass der Umsatz 7,2 Milliarden Dollar betragen würde, weit unter den im Konsens geschätzten 9,14 Milliarden Dollar.

Mit Ausnahme einiger außerordentlicher Bilanzposten wird der Gewinn je Aktie ebenfalls nur 1,63 Dollar betragen, was weit unter den von Analysten erwarteten 2,57 Dollar liegt.

Die Aussichten von Micron Technology tragen zu Bedenken hinsichtlich des Risikos einer starken Verlangsamung in zwei Schlüsselsektoren von Micron-Speicherchips bei: der Computerindustrie und der Smartphone-Industrie.


Bloomberg stellt fest, dass Verbraucher und Unternehmen das Tempo ihrer Ausgaben und Investitionen entsprechend verlangsamen, aus Angst vor einer Rezession in den führenden Volkswirtschaften der Welt.

Kommentare (0)