Interessante Neuigkeiten über Reisen. Artikel über Makler und Handelsplattformen. Finanznachrichten.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:322 04 / 04 / 23 Der Aktienmarkt: Welche Informationen sollten ignoriert werden?

Betrachtet man den Aktienmarkt aus der Sicht eines Anlegers, so ist leicht zu erkennen, dass jede neue Information auf dem Markt eine Menge Lärm verursacht.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:535 20 / 12 / 22 EZB geht davon aus, dass die Inflation außer Kontrolle geraten ist: Sie hebt ihre Prognose für 2023 um acht Zehntel auf 6,3 % an

Die Experten des Instituts schätzen, dass die Inflation im Jahr 2022 durchschnittlich 8,4 Prozent betragen und 2023 auf 6,3 Prozent zurückgehen wird, wobei die Inflation im Laufe des Jahres stark zurückgehen dürfte.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:593 10 / 07 / 22 Micron: Aktien abverkauft

Sell off auf die Aktie von Micron Technology, die der Wall Street um mehr als 5% unterlegen ist, nachdem die Nummer eins der US-Speicherchiphersteller ihre Umsatz- und Gewinnprognose pro Aktie für das vierte Geschäftsquartal bekannt gegeben hat, liegt deutlich unter den Schätzungen der Analysten.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:614 04 / 07 / 22 Die 7 besten Online-Handelsplattformen zum Investieren

Entdecken Sie die 7 besten Online-Handelsplattformen, vertiefen Sie sich in das Wissen, bevor Sie den Online-Broker auswählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. was zeichnet sie aus? Kundenbetreuung, verfügbare Finanzinstrumente, Einzahlungsmethoden und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:600 12 / 06 / 22 5 Betrügereien beim Handel mit binären Optionen

68 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:564 27 / 05 / 22 Warum wird der Euro stärker als der Dollar?

Der Euro hatte eine gute Woche, als er gegenüber den Majors stieg, unterstützt durch eine mögliche Zinserhöhung der EZB im Jahr 2022

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:571 23 / 05 / 22 Aktienhandel: Was Sie wissen müssen, um loszulegen

Vielleicht haben Sie bei Ihrer Recherche ein passendes System gefunden. Vor dem Handel ist es hilfreich zu verstehen, wie der Prozess des Kaufs und Verkaufs von Wertpapieren wie Aktien und börsengehandelten Fonds (ETFs) funktioniert.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:565 17 / 05 / 22 Gaspreise: Russland unter europäischer Beobachtung

Sanktionsdrohungen gegen Russland, die von den USA und Europa angekündigt wurden, könnten kurzfristig erneut für Volatilität auf dem Gasmarkt sorgen, während dieser nach der russischen Entscheidung stark zurückging

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:576 12 / 05 / 22 Gold ist ein sicherer Hafen, aber Betrüger verstecken sich dahinter Skrupellose Leute erpressen Geld von ihren Kunden

Aber Vorsicht, wenn der Goldpreis auf den internationalen Märkten fixiert ist, bieten sich einige Profis der Branche eine unverhältnismäßige Marge. Kleine Einleger können schnell mehrere hundert Euro verlieren.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:520 10 / 05 / 22 AiVidens sammelt eine halbe Million Dollar, um Insolvenzrisiken vorherzusagen

Ein belgisches Fintech-Unternehmen, das mithilfe künstlicher Intelligenz Schuldenportfolios in Echtzeit bewertet und die beste Inkassostrategie ermittelt, schlägt BeAngels und Finance&Invest.brussels.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:560 04 / 05 / 22 Der Dollar reagierte mit Wachstum auf das Protokoll der FOMC-Sitzung

Obwohl es bei der Fed-Sitzung keine großen Überraschungen gab, ebnete sie den Weg für höhere Renditen und einen Anstieg des US-Dollars am Devisenmarkt und zwang die Aktien, ihre früheren Gewinne an den Aktienmarkt zurückzugeben.

Aktuelle Nachrichten über Reisen, Makler und Finanzen
Ansichten:586 27 / 04 / 22 Ein außergewöhnlicher Aufschwung des DIY-Marktes im Jahr 2020

Der DIY-Markt erreicht im Jahr 2020 einen Umsatz von 31 Milliarden Euro, was einem Anstieg von 13% gegenüber 2019 entspricht. Der Verband der Baumärkte und der Verband der Industrie des neuen Lebensraums entschlüsseln die Studie, die über den Sektor durchgeführt wurde.

Ihre Meinung ist uns wichtig. Lassen Sie Ihr Feedback!

Kontaktiere uns